Fingerfood

2

Fingerfood
Nur ein winziges Stückchen, nur ein kleines Häppchen. Kultiviert wurde diese Lust am Naschen in den vergangenen Jahren durch eine Neuheit am Buffet, die sofort begeisterte Zustimmung bei Groß und Klein, Jung und Alt fand: das Fingerfood. Seine Besonderheit: Es darf ganz offiziell ohne Besteck in kleinen Häppchen verzehrt werden. Nicht nur als heimliche Süße zwischendurch, sondern auch als gesund und schmackhaft zubereiteter Snack, der sättigt, ohne zu belasten.

Inhaltsverzeichnis

3

4

Canapées belegt“

Baguettescheiben bestrichen mit Kräuterfrischkäse,

darauf knackiger, bunter Blattsalat,

sowie verschieden belegt mit

gemischtem Aufschnitt, rohem und gekochtem Schinken, Serranoschinken,

gebratener Entenbrust, rosa Roastbeef und Schweinefilet,

Räucherlachs, geräuchertes Forellenfilet,

Tomaten-Mozzarella und

verschiedenem Biokäse aus Zurwies, sowie „Allgäuer Hartkäse“,

garniert mit passendem Dipp, Obst oder Gemüse und frischen Kräutern

 

5

bunte Fingerfood-Variation

Bunte Fingerfood-Variation

6

„Canapées bestrichen“

Canapées mit Lachs-, Schinken-, Salami- und Frischkäseaufstrich,

sowie vegetarischem Karotten-Curry-, italienischem oder Kürbisaufstrich,

bunt garniert mit frischen Kräutern, sowie passendem Gemüse und Obst

 

„Kaltes Fingerfood herzhaft“

Pumpernickel mit feiner Lachsmousse oder Kalbfleischkrem, garniert

Fischpastetchen mit fruchtigem Krabbencocktail

Cracker mit Bärlauch- oder Basilikumkrem, garniert

 

7
16




Wenn wir Sie mit unseren kreativen Fingerfoods überzeugen dürfen, semdem Sie uns ihre unverbindliche Anfrage damit wir ihnen ein individuelles Angebot zukommen lassen können.

17